Habichtswald – Auch wenn während der Corona-Pandemie viele Veranstaltungen ausfallen: Das Datum für die Kommunalwahlen steht fest. Am 14. März 2021 bitten die hessischen Gemeinden zur Wahlurne.

Die CDU Habichtswald hat deshalb am Sonntag, dem 21. November, ihre Liste für die Kommunalwahl gewählt. Mit zwanzig Kandidaten ist die Liste gut gefüllt. In diesem Jahr setzt der Verband vor allem auf junge Familien. Fraktionsvorsitzender Karsten Kirchhof (36): „In Dörnberg und Ehlen leben viele Familien und wir möchten diese auch repräsentieren.“ Familiäre Werte sind der CDU ein besonderes Anliegen.

Einige Wahlkämpfer leben schon seit Generationen in der Gemeinde, aber auch viele Zugezogene haben sich für die Wahl aufstellen lassen. Die CDU mischt auf der Liste Politikerfahrene mit Politikneulingen. „Wir wollen transparente Politik für alle machen und nicht unser eigenes Süppchen kochen“, so der Mitgliederbeauftragte Peter Schnegelsberg (54).

Die CDU-Liste ist aber auch offen für Parteilose. Dafür hatte die CDU in den letzten Monaten per Flyern in den Briefkästen und Aufruf in den sozialen Medien geworben. Viele Habichtswalder wünschen sich eine bessere Gemeinde unabhängig von einer Parteizugehörigkeit. Eins verbindet aber alle Kandidaten: „Wir lieben Habichtswald“ – so heißt es in der aktuellen Kampagne des Verbands.

In der jetzigen Wahlperiode kommen vier der 23 Gemeindevertreter aus den Reihen der CDU. In Zukunft soll diese Zahl höher sein. Aus persönlichen Gründen steht Bärbel Gimbel 2021 nicht zur Wahl. Die CDU Habichtswald dankt Gimbel sehr für ihr wertvolles Engagement in den letzten Jahren.

Die Habichtswalder CDU-Kandidaten sind: Karsten Kirchhof, Claudia Leinweber, Maxim Burbach, Peter Schnegelsberg, Sabrina Oeste, Thomas Vonderbank, Sascha Rühl, Jörg Wiegel, Nina Burbach, Sandy Vonderbank, Christa Schäfer, Thomas Opitz, Yasmin-Lee Schwingenheuer, Nicolas Schroller, Gerd Bublitz, Barbara Bühler, Heidrun Hartmann, Bernd Hartmann, Elke Meyer-Schmalisch, Joachim Bätz.

« Kraftpaket für Kommunen CDU-Fraktion konstituierte sich! »